Ausschreibung und Nennung


Das 1. Rennen der Saison 2021 Jahre onroad FCA wird am 15./16. Mai beim ERC Wiener Neudorf ausgetragen!

Bitte in jedem Fall die aktuell geltenden Regeln für Veranstaltungen (Abstandsregel, Maske etc. oder was immer dann gelten wird) einhalten!
Die Vorläufe und Finale werden möglicher Weise mit reduzierten Fahrerzahlen (wegen Abstand am Podest) stattfinden müssen. Boxenplätze sind - auch mit entsprechendem Abstand - genügend vorhanden.
Je nach geltender Vorschrift einen Mund/Nasenschutz mitbringen und auch immer verwenden, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann!

Die folgenden Onroad FCA-Klassen werden angeboten:

  • Fun Cup pur:  die "Schnupperklasse" für 1/10 E-Modelle, Race what you bring!
  • TW Racing (2s, 17.5T, blinky mode, 4,50:1)
  • FunCup F1 (2s, 21.5T, blinky mode, Formel 1 Reifen)


Bitte das Reglement lesen BEVOR die Nennung ausgefüllt wird! Und sich dann auch - im Sinne von Fair Play - daran halten :rolleyes:

Nennungen bitte bis Freitag Abend(!) vor dem Renntermin online abgeben - oder besser gleich abschicken und den Termin im Kalender rot anstreichen  :rolleyes:
- Nennliste für den onroad FCA am 16. Mai 2021> hier klicken
Das Nenngeld für den FCA beträgt:
- für Jugendliche (bis 14 Jahre) € 12,-, weitere Klasse € 8,-
- für Erwachsene € 20,-, zweite Klasse € 12,-
- Nenngeld für das 2,4h Rennen € 30,- pro Team (2 oder 3 Fahrer)

Alle Läufe (Vorläufe, Finale) in den FCA-Klassen gehen über 8 Minuten plus letzter Runde!

Der ungefähre Zeitplan  😉
Am Samstag Training ab Mittag
Am Sonntag Freies Training ab 9.00
Fahrerbesprechung etwa 10.30 

Die Zeitnehmung erfolgt mit AMB-Anlage > bitte rechtzeitig nachfragen, falls ein Leihtransponder benötigt wird!
Notfalls kann auch die bewährte [url=http://www.robitronic.com]Robitronic[/url] zum Einsatz kommen, da sind genug kostenlose(!) Leihtransponder vorhanden!

Das Motto des Fun Cup Austria ist und bleibt:
"Hinkommen, mitmachen, Spaß haben!" 😎